Startseite  - Kontakt  - Impressum
Startseite
 

Willkommen!

Das Freiberger Bündnis für Familienfreundlichkeit ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Akteure aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens mit dem Ziel, sich gemeinsam für die Stärkung der Rahmenbedingungen für Familie im weitesten Sinne sowie für die Verbesserung der Vereinbarkeit des Berufs- und Familienlebens einzusetzen.

Viele unterschiedliche Einrichtungen, Organisationen und Vereine aus Freiberg unterstützen Familien, Alleinerziehende und Senioren bei der Bewältigung des Alltagslebens. Im Familienkatalog finden Sie dafür wichtige Angebote und Dienstleistungen.

 

Viel Besuch und ausgelassene Stimmung zum Freiberger Familientag 2017
www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de
Hier finden Sie alle Informationen zur Bundesinitiative "Lokale Bündnisse für Familie" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der wir seit 2005 angehören.
 
Auf diesem Portal finden Sie über einen Link eine Übersicht über finanzielle Unterstützungen für junge Familien;
www.infotool-familie.de 

Aktuelle Meldungen

.................................................................................................................................................................................

Freiberger Familientag 2017

Freiberger feierten sonnigen Familientag

(31.07.2017) Der traditionelle Freiberger Familientag hat schon einige Wetterkapriolen erlebt. In diesem Jahr wurden die Organisatoren rund um das Freiberger Bündnis für Familienfreundlichkeit und die vielen Besucherinnen und Besucher mit strahlendem Sonnenschein verwöhnt. Wie bereits seit vielen Jahren war der Tierpark wieder der Gastgeber für das Fest für alle Generationen und Nationalitäten. Bereits zu Beginn der Veranstaltung waren die vielen Stände und Mitmachaktionen belagert. Wie Erik Mädler, Sprecher vom Familienbündnis, erklärt, entstand die Idee des Familientages vor elf Jahren. „Mit der Erstellung des Familienkataloges hatten wir die Idee, die Angebote und Dienstleistungen daraus erlebbar zu machen.“ Die Anbieter, Vereine und Einrichtungen lassen sich jedes Jahr neue Mitmachaktionen einfallen. So konnten dieses Mal die Besucher ihr Können im Handballzielwurf am Stand der HSG ebenso testen wie die Jüngsten einen Minibagger bedienen. Oberbürgermeister Sven Krüger freute sich, dass wieder neue Bündnispartner begrüßt werden konnten. Die offizielle Bündnisurkunde erhielten die HSG Freiberg und das Studentenwerk Freiberg. Anschließend enthüllte er gemeinsam mit der Tochter des verstorbenen Bildhauers Gottfried Kohl, Frau Professor Dr. Eva Maria Kohl eine Gedenktafel an den Freiberger Ehrenbürger am Verwaltungsgebäude im Tierpark. 

..................................................................................................................................................................................

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        

Freiberger Wirtschaftsvertreter spenden für HilfeFonds "Familien in Not"

(26.10.2016) Große Spendenbereitschaft zeigten die Gäste des diesjährigen Freiberger Wirtschaftsballs, der am 22. Oktober wieder im Konzert- und Ballhaus TIVOLI stattfand. Im Rahmen einer Tombola sammelte das Organisationsteam der Wirtschaftsjunioren insgesamt 1.750,00 Euro für den HilfeFonds "Familien in Not". "Jeder gespendete Cent kommt betroffenen Familien zu Gute", betonte Erik Mädler, Mitglied des Spendenbeirates, im Spendenaufruf zum Wirtschaftsball. 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für die großzügigen Einzelspenden bedanken. Mit dem HilfeFonds leisten wir einen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Stadt Freiberg, damit Kinderaugen wieder lachen können.  

 

...................................................................................................................................................................

Buntes Familienfest in Friedeburg gefeiert

(21.08.2016) Ein buntes Fest für die ganze Familie. Unter diesem Motto fand am 20. August 2016 das nunmehr 17. Wohngebietsfest im Freiberger Stadtteil Friedeburg statt. Bei schönem Sommerwetter kamen hunderte Besucher und feierten gemeinsam. Das Familienquiz lockte vor allem die Kinder zu vielen unterschiedlichen Mitmachaktionen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und Helfer rund um den Lichtpunkt e.V.

.....................................................................................................................................................................

Guter Besuch zum Freiberger Familientag 2016

(01.08.2016) Am Sonntag, den 31. Juli 2016, fand im Freiberger Tierpark der diesjährige Familientag statt. Die Organisatoren vom Freiberger Bündnis für Familienfreundlichkeit waren trotz des Sommerregens mit der Veranstaltung sehr zufrieden. Rund 1.000 Gäste aller Generationen und vieler Nationalitäten waren gekommen, um gemeinsam ein paar schöne und interessante Stunden unter dem Motto "Familienfreundliches Freiberg" zu genießen. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten (s. auch Menü "Mediathek")

Zum Fernsehbeitrag:

http://www.kanal9.de/index.php/beitraege-online/video/625-familienfest-im-freiberger-tierpark-2016

.......................................................................................................................................................................

Kooperation mit der TU Bergakademie Freiberg ausgebaut

(18.07.2016) Seit 2008 ist die TU Bergakademie Freiberg Partner im Freiberger Bündnis für Familienfreundlichkeit. Neben den Angeboten im Familienkatalog auf unserer Homepage wurde jetzt eine Medienkooperation mit dem Bereich Familienfreundliche Hochschule vereinbart. Auf der Seite http://tu-freiberg.de/universitaet/familienfreundlichkeit-und-gleichstellung werden zukünftig aktuelle Informationen und Termine unseres Familienbündnisses auch dort publiziert.